AUSSTELLUNG BUCHEN

Ausleihbedingungen:

– Ausgeliehen werden zwölf Ausstellungstafeln inklusive einer interaktiven Station. Zur Ausstellung gibt es eine Aufbauanleitung und einen Begleitvortrag, die bei erfolgreicher Buchung mitgesandt werden. Ebenso erhältlich sind Flyer und Plakate in pdf-Form mit den Daten zu Ihrem Ausstellungszeitraum.

– Die Ausstellung wird in der Regel für zwei Wochen verliehen, in Absprache auch länger oder kürzer.

– Die Ausleihe ist kostenfrei. Die Transport- bzw. Versandkosten sowie Versicherungskosten sind von der ausleihenden Gruppe bzw. Institution zu tragen.

– Die Ausstellung ist nur für den Innenbereich geeignet.

– Die Ausstellung kann in Räumen ab etwa 50 qm gezeigt werden. Jede der zwölf Ausstellungs-Tafeln misst 140 cm in der Breite und 240 cm in der Höhe. Der Raumbedarf hängt davon ab, wie die Tafeln gestellt werden (z. B. aneinander oder hintereinander gereiht). Nur die Tafel-Vorderseiten bieten Informationen und Bilder.

– Die Ausstellung ist geeignet für Naturschutz-, Naturpark-, Umweltzentren, Regierungspräsidien, Rathäuser, Gemeinde- und Bürgerzentren, Landratsämter, weiterführende Schulen (auch Gewerbeschulen, Landwirtschaftsschulen), Volkshochschulen, Bibliotheken, Zoos, Museen, Volksbanken, Sparkassen etc.

– Die Ausstellung kommt in drei großen Versandkisten und ist für zwei Personen problemlos aufzubauen . Die Kisten sind aber schwer. Um diese zu tragen, benötigt man vier Personen. Eine Sackkarre oder ein rollbares Möbelbrett sind sehr empfehlenswert, dann geht der Transport auch zu zweit.
Die Kisten haben folgende Maße:
156 hoch 39 tief 189 lang
65 hoch 30 tief 210 lang
30 hoch 30 tief 210 lang

– Die Ausstellung kann in Heidelberg oder am jeweils vorhergehenden Ausstellungsort in Deutschland mit einem Transporter abgeholt oder per Spedition verschickt werden. Der BUND Heidelberg kümmert sich gerne um Versand und Versicherung. Sie müssen dann mit Kosten von 400,00 € rechnen.

– Gerne können Sie den Ausstellungsflyer an mögliche Interessentinnen und Interessenten in Ihrem Netzwerk weiterleiten! Der Verleih ist auch für Kommunen, Landkreise, Hochschulen und andere Institutionen kostenfrei.